Sommerkurs 2017: Tag 11 & 12

Nedo Rinpoche gab uns am Morgen inspirierende Vorträge. Seine tiefen aber auch humorvollen Belehrungen zogen alle in ihren Bann und waren außerdem auch sehr unterhaltsam, wenn man das so sagen darf.

An den Nachmittagen ist Rinpoche auf dem Gelände spazieren gegangen. Er hat sich den Dharma Shop angeschaut und hat sogar den Köchen und Helfern in der Küche geholfen. Es gab einige überraschte Gesichter überall auf dem Gelände, dass Nedo Rinpoche sich so über das interessierte, was an Arbeit hinter dem Sommerkurs steckt. Rinpoche hat sich sogar mit einer Gruppe unseres Teams fotografieren lassen und es sah so aus als hätten sie genauso viel Spaß gehabt wie in der gemeinsamen Arbeit in der Küche.

Tony Karam, der Präsident von Casa Tibet in Mexico City, den wir bereits am letzten Sommerkurs bei uns hatten, war dann am Abend wieder mit einem inspirierendem Vortrag zu Gast bei uns.