Wochenende mit Wojtek Tracewski

Das Europazentrum hatte vom 23. bis 24. März Wojtek Tracewski zu Gast.

Fast seit den Anfängen des Diamantwegs-Buddhismus in Polen übersetzt Wojtek Bücher und Vorträge für Lama Ole seit den Anfängen des Diamantweg-Buddhismus in Polen. Natürlich kamen viele Freunde, um die Vorträge eines so engen Schülers unseres Lamas zu hören. Wojteks Vorträge sind nie langweilig, sondern übertragen tiefe und bedeutungsvolle Inhalte. Außerdem erzählt er immer zahlreichen Geschichten, lustige Anekdoten und Beispiele, mit denen jeder etwas anfangen kann. Obwohl das Wetter schön war, wollte niemand auf die Lehren verzichten, so dass die Gompa ziemlich überfüllt war. In den Pausen genossen wir die Zeit auf unserer sonnigen Terrasse – zum essen, plaudern und lachen. Am Ende seiner Vorlesung am Samstagabend gab Wojtek zu, dass es sich für ihn und seine Frau anfühlte, diesmal wirklich “zu Hause anzukommen”, was wir alle gerne hörten!

Lieber Wojtek, die EC wird sich immer sehr freuen, Dich zu Hause begrüßen zu dürfen!

Marta