Das Europe Center unterstützen

Immer wieder machen unsere Besucher große Augen, wenn sie erfahren, dass das Europe Center ehrenamtlich und größtenteils durch Spenden finanziert betrieben wird.

Nicht nur Kauf und Ausbau von Gut Hochreute, sondern auch der tägliche Betrieb wird von vielen Idealisten auf der ganzen Welt möglich gemacht. Hier erklären wir die einzelnen Säulen, auf denen das Projekt Europe Center aufgebaut ist – und wie man selbst seinen Teil zur Unterstützung beitragen kann.

Finanzierung und Förderung

Das Europe Center wird von mehreren Säulen getragen.

Menschen, die nach Immenstadt oder direkt ins Europe Center gezogen sind, unterstützen ehrenamtlich den Alltag und die Entwicklung des Projekts. Ihre Erfahrung und ihre Fähigkeiten bringen sie in ihrer Freizeit neben Beruf und Familie ein; dasselbe gilt für die vielen Besucher aus dem In- und Ausland.

Der Kauf und der Neubau wurde über Spenden, die weltweit von Diamantweg-Buddhisten gesammelt wurden, finanziert.

Die laufenden Kosten und Rücklagen werden über mehrere Kanäle gedeckt:

  1. Einnahmen aus Vorträgen und Kursen
  2. Monatliche freiwillige Spenden aus der ganzen Welt über We grow EC!
  3. Allgemeine Spenden
  4. Mieteinnahmen
  5. Verkauf von Devotionalien (Bücher, Meditationszubehör usw.)
  6. Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Mahlzeiten

Alle Finanzen und die Budgetierung werden von in diesen Bereichen erfahrenen ehrenamtlichen Mitarbeitern sowohl über einen gemeinnützigen Verein als auch über die Buddhismus Stiftung Diamantweg überwacht.

Im EC helfen

Das Europe Center ist jederzeit auf die Mithilfe vieler angewiesen. Aber wie kann man seine Talente und Vorlieben am Besten einbringen?
Mehr darüber …

Wunschzettel

Eine Liste von Dingen, die wir im Europe Center gut gebrauchen könnten – Spenden-Möglichkeiten vom Lagerregal bis zur Festplatte!
Mehr darüber…